Fisch-SPA in NRW – Köln

Knabberfische in Nordrhein-Westfalen

Fisch-SPA in NRW

Die Stadt Köln hat nun angefangen das erste Fisch-SPA zu genehmigen. Dies wurde durch das Verwaltungsgericht entschieden. Das ist ein entscheidener Meilenstein für viele weitere Betreiber und potentielle Betreiber die eine gewerbliche Fischtherapie oder Fischpediküre anbieten möchten.

Noch bis vor kurzem war die Entscheidung bzgl. einer Genehmigung von den Amtsveterinären abhängig, welche sich an die Empfehlungen aus dem Ministerium hielten. Nun müssen die Behörden umdenken, da durch den Urteilsspruch der Betrieb in Köln genehmigt wurde.  Die Aachener Zeitung schreibt dazu: “Das Kölner Verwaltungsgericht folgte am Ende den Argumenten des Klägers, der „ein sehr schlüssiges und tierschutzgerechtes Konzept” präsentiert habe. „Es gibt nun mal den Beruf des Spa-Betreibers mit Kangalfischen”, betonte der Vorsitzende Richter Michael Huschens. Somit müsse eine Regelung gefunden werden, bei der Tierschutz und Berufsfreiheit zusammengebracht würden. Die Stadt Köln soll sich nun geeignete Auflagen überlegen, unter denen sie eine Erlaubnis erteilen kann.”

Posted in:

Schreibe einen Kommentar